0 0

Kriechmispel (Cotoneaster dammeri 'Coral beauty'), immergrüner Bodendecker im 0,5L Topf

Artikelnummer: p9_20_30_cotoneaster_coral_beauty

Kriechmispel (Cotoneaster dammeri 'Coral beauty'), 20-30cm

Kriechmispel 'Coral beauty' auch Zwergmispel genannt ist eine immergrüne, Laubpflanze (Wuchsform Kleinstrauch) - ein klassischer Bodendecker, der auch als niedrige Hecke verwendet werden kann. Kriechmispel 'Coral beauty' wird 50 bis 100 cm groß und 80 bis 100 cm breit. Der botanische Name ist Cotoneaster 'Coral beauty'.
Qualität kräftige Topfpflanze im 0,5L Container aus eigener Anzucht.
Liefergröße 20 bis 30 cm
Pflanzenbedarf pro qm

pro qm :6 bis 9 Stück
Wir empfehlen bei Verwendung als Bodendecker die folgenden Mengen. Je nach eigener Vorliebe können auch mehr Pflanzen gepflanzt werden, dann ist die Fläche schneller dicht gewachsen. Oder auch weniger, was preiswerter ist, aber bis zum Zuwachsen der Fläche mehr Pflegeaufwand bedeutet.

Wir empfehlen bei Verwendung [bodendecker: dieses Bodendeckers] [ auch Hecke: als Bodendecker] ##6 bis 9## Pfanzen pro Quadratmeter.
Je nach eigener Vorliebe können auch mehr Pflanzen gepflanzt werden. Dann ist die Fläche schneller dicht gewachsen. Oder auch weniger, was preiswerter ist, aber bis zum Zuwachsen der Fläche mehr Pflegeaufwand bedeutet.

Pflanzenbedarf pro lm


Wir empfehlen bei Verwendung als Heckenpflanze die folgenden Mengen. Bei den meisten Heckenpflanzen sind drei, max. vier Pflanzen pro laufenden Meter ausreichend. Bedarf pro laufenden Meter: 4 bis 5 Stück

Wir empfehlen [wenn blühfreudig : als niedrige Blühhecke] ] [wenn auch Hecke: bei Verwendung als niedrige Heckenpflanze] [3 - 4] Pflanzen pro laufenden Meter. [ wenn Hecke: Bei den meisten Heckenpflanzen sind drei, max. vier Pflanzen pro laufenden Meter ausreichend.]

Bild
Wuchs und Verwendung
Der dicht wachsende und robuste Cotoneaster 'Coral Beauty' entwickelt lange Triebe, die teils kriechend, teils bogig überhängend wachsen.
Vom Wuchs her ist Coral beauty ein höher wachsender Cotoneaster (bis ca. 50-100cm hoch) teils kriechend, teils bogig überhängend. Im Juni entwickelt sich eine weiße Blütenpracht (siehe Foto), vom Herbst bis Winter zieren die leuchtend roten Früchte den Bodendecker.
Vorzüge
robust;mit hübschen korallenroten Früchten
  • winterhart
  • schnittfest
  • gilt als pilzresistent
Einsatzgebiete von Kriechmispel 'Coral beauty'
  • als typischer Bodendecker
  • Zierstrauch
  • Pflanzung in Gruppen
  • Straßenbegleitgrün
  • Hangbegünung, Wallbegrünung, Böschungsbegrünung
  • unter Gehölzen und Sträuchern
Standort
Als Standort eignen sich sonnige bis halbschattige Plätze bei einem nicht zu trockenen Boden.
Pflege
Um eine sehr dichte Verzweigung zu erreichen (Rasenersatz), kappt man 2 oder 3 mal im Jahr (Mai bis August) die Spitzen. Das regt die Triebbildung an. Ab September sollte nicht mehr gestutzt werden, da die neuen Triebe anfällig für Fröste sind. Diese robuste Zwergmispel ist in der Pflege anspruchslos und schnittverträglich. Dieser Bodendecker gehört außerdem zu den Gehölzen, die kaum Probleme mit Krankheiten oder Schädlingen haben. In den ersten drei Jahren sollte Unkraut gejätet werden, bis im Laufe der Zeit der Boden ausreichend dicht bewachsen ist. Dann hat Unkraut kaum noch eine Chance. Die wertvolle Schattengare schützt dann ausserdem das Erdreich vor Austrocknung. Eine Grunddüngung im Frühjahr reicht für ein zügiges Wachstum der Zwergmispel.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.