0 0

Liguster Lodense - Zwergliguster

Artikelnummer: c_Liguster_lodense

Kleinwüchsiger Liguster im 1L Container

Sofort lieferbar bis: ..

Kurzinfo Zwergliguster ist eine sommerbelaubte, laub abwerfende Laubpflanze (Wuchsform Kleinstrauch) (Staude) - ein klassischer Bodendecker, der auch als niedrige Hecke verwendet werden kann. Zwergliguster wird 50 bis 90 cm groß und 30 bis 80 cm breit. Der botanische Name ist Ligustrum 'lodense'.

Wir empfehlen bei Verwendung als unscheinbar blühende Heckenpflanze 3 bis 5 Pflanzen pro Meter. Bei den meisten Heckenpflanzen sind drei, max. vier Pflanzen pro laufenden Meter ausreichend.
Qualität kräftige Topfpflanze im 1L Container aus eigener Anzucht.
Liefergröße 20 bis 40 cm
Pflanzenbedarf pro qm

4 bis 9 (Infos) .

AnmerkungWir empfehlen bei Verwendung als Bodendecker 4 bis 9 Pflanzen pro Quadratmeter. Je nach eigener Vorliebe können auch mehr Pflanzen gepflanzt werden, dann ist die Fläche schneller dicht gewachsen. Oder auch weniger, was preiswerter ist, aber bis zum Zuwachsen der Fläche mehr Pflegeaufwand bedeutet. Infos zu Pflanzenbedarf/Pflanzenabstand.
Pflanzenbedarf pro lm
3 bis 5

Pflanzzeitpunkt Pflanzzeitpunkt
Zwergliguster kann als Topfpflanze grundsätzlich jederzeit gepflanzt werden, hier weitere Infos.

Wuchsform Wuchsform
Lodense eignet sich aufgrund seines niedrigen Wuchses besonders für niedrige Laubhecken. Auch als Bodenbegrünung wird er wegen des gedrungenen Wuchses häufig eingesetzt.
Damit ist dieser Liguster eine sehr attraktive Alternative zum Buchsbaum.
Lodense ist langsam wachsend und erreicht maximal etwa 90 cm Höhe.
Der Zwergliguster zeichnet sich durch Winterhärte aus, die Blätter werden überwiegend im Winter beibehalten. Allerdings kann er in starken Wintern seine Belaubung teilweise einbüßen, was allerdings im Frühjahr durch Neuaustrieb ausgeglichen wird.
Ligustrum lodense ist beliebig schnittfest und verträgt auch starke Rückschnitte und ist damit beliebig formbar (auch als Einzelpflanze).
Bei einem jährlichem Rückschnitt fallen die Blüten und die Früchte weg.

Vorzüge Vorzüge

  • dichtes Laub
  • robust
  • rauchhart, stadtklimafest und unempfindlich gegen Salz
  • winterhart
  • schnittfest
  • gilt als pilzresistent
  • langsamwachsend, wenig Pflegebedarf

Einsatzgebiete Einsatzgebiete von Zwergliguster

  • auch als niedrige Heckenpflanze
  • als typischer Bodendecker
  • Einfassung/Abgrenzung
  • Hangbegrünung, Wallbegrünung, Böschungsbegrünung

Standort/Lage Standort
Als Standort für Liguster eignen sich sonnige bis halbschattige Lagen auf normalen Böden

Pflege Pflege
Der Liguster Lodense ist robust und pilzfest, er kann beliebig geschnitten werden.

Belaubung/Blattwerk Laub und Blattwerk
tiefgrünes Laub

Besonderheit Besonderheit
Zur besseren Verzweigung schneiden wir bei der Zucht unsere Pflanzen zurück - dadurch entwickeln sich mehr Triebe.

Angaben zu "Zwergliguster" in kompakter Übersicht
Größe ausgewachsen Höhe 50 - 90 cm
Breite 30 - 80 cm
Blüte unscheinbar, Mai bis Juni
weiß
Wachstum pro Jahr 5 - 10 cm Schnittfestigkeit sehr gut
Empfohlene Größe
40 - 80 cm Winterhärte sehr gut
Belaubung Sommerbelaubt/laub abwerfend, Laubpflanze
bevorzugter Standort Halbschatten Sonne
Duenger Hier finden Sie optional den passenden Dünger für Zwergliguster.
Kurzübersicht Pflanzhinweise für Bodendecker und Kleinsträucher.
Transport/Spedition Wenn Sie jetzt bestellen werden die Pflanzen voraussichtlich bis zum 17.10.2019 (hier Details) eintreffen. (D, ohne Berücksichtigung von Feiertagen)
Servie-Telefon: 04120/1414Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 04120/1414

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.