0 0
Artikel 1 von 1

Deutzia 'gracilis', Maiblumenstrauch, 20-30cm

Artikelnummer: c1_deutzia_gracilis

Weiß blühender Maiblumenstrauch im 1L Topf

Sofort lieferbar
Deutzia 'gracilis' auch Zierliche Deutzie genannt ist eine sommerbelaubte, laub abwerfende Laubpflanze (Wuchsform Kleinstrauch) mit genießbaren Früchten - ein klassischer Bodendecker, der auch als niedrige Hecke verwendet werden kann. Deutzia 'gracilis' wird 60 bis 100 cm groß und 50 bis 70 cm breit. Der botanische Name ist Deutzia 'gracilis'.
Qualität kräftige Topfpflanze im 1L Container aus eigener Anzucht.
Liefergröße 20 bis 30 cm
Pflanzenbedarf pro qm

pro qm :5 bis 7 Stück
Wir empfehlen bei Verwendung als Bodendecker die folgenden Mengen. Je nach eigener Vorliebe können auch mehr Pflanzen gepflanzt werden, dann ist die Fläche schneller dicht gewachsen. Oder auch weniger, was preiswerter ist, aber bis zum Zuwachsen der Fläche mehr Pflegeaufwand bedeutet.

Wir empfehlen bei Verwendung [bodendecker: dieses Bodendeckers] [ auch Hecke: als Bodendecker] ##6 bis 9## Pfanzen pro Quadratmeter.
Je nach eigener Vorliebe können auch mehr Pflanzen gepflanzt werden. Dann ist die Fläche schneller dicht gewachsen. Oder auch weniger, was preiswerter ist, aber bis zum Zuwachsen der Fläche mehr Pflegeaufwand bedeutet.

Pflanzenbedarf pro lm


Wir empfehlen bei Verwendung als Heckenpflanze die folgenden Mengen. Bei den meisten Heckenpflanzen sind drei, max. vier Pflanzen pro laufenden Meter ausreichend. Bedarf pro laufenden Meter: 3 bis 4 Stück

Wir empfehlen [wenn blühfreudig : als niedrige Blühhecke] ] [wenn auch Hecke: bei Verwendung als niedrige Heckenpflanze] [3 - 4] Pflanzen pro laufenden Meter. [ wenn Hecke: Bei den meisten Heckenpflanzen sind drei, max. vier Pflanzen pro laufenden Meter ausreichend.]

Bild
Wuchs und Verwendung

Die Zierliche Deutzie (auch: Maiblumenstrauch) ist ein kleiner Strauch mit weißen Blüten aus der Familie der Hortensiengewächse.

Der maximal 100 cm groß werdende, buschige Maiblumenstrauch blüht von Mai bis Juni am mehrjährigen Holz.
Wir empfehlen eine Verwendung dieses Zwergstrauches im Garten als niedrige Blühhecke (weiß blühend), als Zierstrauch einzeln oder auch in Gruppen, sowie als Wegbegrenzung - immer ist die Zierliche Deutzie ein attraktiver Blickfang.
Das natürliche Verbreitungsgebiet der Art liegt in Japan und auf Taiwan.


Wuchsform
Kleinstrauch kleiner, zierlicher und aufrecht wachsender Strauch
Vorzüge
toller Blühstrauch (weiß);robust
  • winterhart
  • schnittfest
Einsatzgebiete von Deutzia 'gracilis'
  • auch als niedrige Heckenpflanze
  • als typischer Bodendecker
  • Einfassung/Abgrenzung
  • Zierstrauch
  • Pflanzung in Gruppen
  • in Einzelstellung
  • Zaunbegrünung
Standort
Deutzia gracilis (auch: zierliche Deutzie) wächst auf fast allen Böden im sonnigen bis halbschattigen Bereich.
Besonderheit
überreich blühend, hart und industriefest
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.