0 0

Taxus baccata - Eiben

Artikelnummer: c_Eibe_Taxus_baccata

Taxus baccata - einheimische Eibe im Container

Sofort lieferbar bis: ..

Kurzinfo Gemeine Eibe auch Einheimische Eibe, Europäische Eibe genannt ist eine immergrüne, einheimische Nadelpflanze mit niedrigem Wuchs (Staude), der auch als niedrige Hecke verwendet werden kann. Gemeine Eibe wird 15 bis 25 m groß. Der botanische Name ist Taxus baccata.

Qualität kräftige Topfpflanze im 0,5L Container aus eigener Anzucht.
Liefergröße 20 bis 175 cm
Pflanzenbedarf pro lm
2 bis 5
AnmerkungWir empfehlen bei dieser immergrünen Heckenpflanze 2 bis 5 Stück pro Meter. Bei den meisten Heckenpflanzen sind drei, max. vier Pflanzen pro laufenden Meter ausreichend.

Kostenloser Rückschnittservice Service
Nach einem fachgerechten Rückschnitt vor der Pflanzung reagiert die Pflanze mit verstärktem Austrieb und dichteren Wuchs. Auf Wunsch führen wir den Rückschnitt kostenlos aus - hier kostenlosen Rückschnitt auswählen .

Pflanzzeitpunkt Pflanzzeitpunkt
Gemeine Eibe kann als Topfpflanze grundsätzlich jederzeit gepflanzt werden, hier weitere Infos.

Wuchsform Wuchsform
Aus Eiben (Taxus baccata) lassen sich immergrüne Garten- und Grundstücksabgrenzungen bilden und mit einem entsprechenden Schnitt sehr gut in klare Form bringen.

Wildwachsende Exemplare sind sehr selten und stehen unter Naturschutz.
Das Holz ist hart, dauerhaft und hochgeschätzt. In früheren Zeiten wurden Bögen und Pfeile aus Taxus-Holz gefertigt.
Eiben tragen im Herbst hübsche rote Beeren, die bei Vögeln sehr beliebt sind.

Vorzüge Vorzüge

  • dichter Wuchs
  • sehr gut formbar
  • pflegeleicht durch langsamen Wuchs
  • winterhart
  • attraktive Blätter/Belaubung
  • schnittfest
  • bedeutsam für Vögel
  • langsamwachsend, wenig Pflegebedarf

Einsatzgebiete Einsatzgebiete von Gemeine Eibe

  • als typische Heckenpflanze / für Sichtschhutzhecken
  • Einfassung/Abgrenzung
  • Pflanzung in Gruppen
  • in Einzelstellung

Standort/Lage Standort
Die Eibe verträgt Sonnenlagen und ist trotzdem sehr schattenverträglich und dabei frosthart.

Pflege Pflege
Die Pflanze ist absolut schnittfest und unempfindlich gegen Krankheitsbefall.

Besonderheit Besonderheit
Das Nadellaub und der Kern der Frucht, sofern ausgiebig zerkaut, sind giftig, nicht jedoch das Fruchtfleisch.

Angaben zu "Gemeine Eibe" in kompakter Übersicht
Größe ausgewachsen Höhe 15 - 25 m Blüte schwach,
weiß
Wachstum pro Jahr 15 - 25 cm Schnittfestigkeit sehr gut
Empfohlene Größe als Hecke
80 - 250 cm Winterhärte sehr gut
Belaubung immergrün, Nadelpflanze
bevorzugter Standort Halbschatten Sonne
Duenger Hier finden Sie optional den passenden Dünger für Gemeine Eibe.

Pflanzhinweise Pflanzhinweise für Hecken.
Transport/Spedition Wenn Sie jetzt bestellen werden die Pflanzen voraussichtlich bis zum 19.09.2019 (hier Details) eintreffen. (D, ohne Berücksichtigung von Feiertagen)
Servie-Telefon: 04120/1414Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 04120/1414

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.